zum Inhalt

Eine UK/BG/DVR-Schwerpunktaktion
UK | BGDVR Deutscher VerkehrssicherheitsratVision Zero
Alles gecheckt?!

Das Elektrorad für alle

Das Pedelec 25 unterstützt durch Schubkraft aus dem Akku

Das Wort „Pedelec“ steht für „Pedal Electric Cycle“, auf Deutsch „Elektro-Fahrrad“. 95 Prozent aller heute verkauften Elektro-Fahrräder sind Pedelecs 25, der Rest sind die leistungsstärkeren Pedelecs 45. Der Trend zum Elektrofahrrad ist verständlich: Die meisten Menschen leben heute in Städten oder in deren unmittelbarer Umgebung. Ihr Leben und Arbeiten verlangt Flexibilität und Mobilität, und das bei immer höherem Zeitdruck – und weniger Parkplätzen. Pedelecs sind eine gute Alternative, um sich in verstopften Innenstädten auf kurzen Wegen fortzubewegen. Das kann man natürlich auch wie bislang mit dem Fahrrad machen, aber mit dem Pedelec ist man müheloser unterwegs und man gerät nicht so schnell ins Schwitzen. Bei aller Begeisterung für die neue Technik muss aber auch ein Pedelec gewartet werden. Die meisten Tipps, die für das Fahrrad gelten, finden auch beim Pedelec ihre sinnvolle Anwendung. Doch beim Pedelec können zusätzlich der Elektromotor, der Akku und die Steuerelektronik gestört sein – und natürlich die im Vergleich zum Fahrrad zusätzlichen Kabel. Dann heißt es für die meisten Nutzer: Ab zum Händler und den Defekt reparieren lassen. Sie selbst tun etwas Gutes für Ihr Pedelec, wenn Sie alle Fahrrad-Bauteile gut in Schuss halten und es z. B. mit einer Plane vor Regen schützen. Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie Basisinformationen und Fakten zum Thema Fahrzeugsicherheit bei Pedelecs zusammengestellt.


Pedelec-Grundwissen

 

Gewinnspiel

Reisen Sie mit der UK/BG/DVR-Schwerpunktaktion ALLES GECHECKT nach Kapstadt. Insgesamt warten bei unserem Gewinnspiel 100 attraktive Preise auf Sie.

Video

In acht Videoclips zeigen wir Ihnen, was Sie für die Sicherheit Ihrer Fahrzeuge tun können.

Online-Memory

Testen Sie Ihr Wissen zur Fahrzeugsicherheit – finden Sie die passende Frage zur Antwort – und umgekehrt.

Umfrage

Ihre Meinung zur Sicherheit des Fahrzeugs ist gefragt!